Dagmar C. Bilke



• • • Home • • • YOGA-Philosophie • • • Mantra-Singen • • • WeltYogatag2017• • •Kinder-Yoga-Mitmachtheater• • •
• • •Gesundheitsangebote• • • Unterricht• • • Studio• • •Indien • • • über mich • • • Impressum• • •

 

 

 

Dagmar Bilke

Projekttage ~.~.~ Yoga und Tanz ~.~.~ Yoga für Kids und Teens ~.~.~ Familienyoga ~.~.~ Entspannung
hier bitte einsehen den Flyer für Kita-Yoga ~*~*~*~ hier bitte einsehen den Flyer für Schul-Yoga

Gefühle bewegen uns - Sonnen-Mond-Gruß für Kinder zum Üben!

teilweise aus "Stilleübungen mit Kindern" von Gerda und Rüdiger Maschwitz - schenke Deinem Körper Vertrauen und jeden Tag Frohsinn. Wenn Kinder lachen, sind sie fähig zu denken...!
    Dagmar Bilke1.Namaste, alle hier zusammen!(Pranamasana)
Aufrecht stehen, die Hände zum Gruss vor der Brust zusammengelegt, sich gegenseitig anschauen und begrüssen.
    Dagmar Bilke2.Namaste, Himmel!(Hasta Utthanasana)
Arme sinken lassen, im grossen Kreis über den Kopf heben, Daumen einhaken, sanft nach hinten beugen, Kopf zwischen den Armen ausrichten, Blick geht nach oben.
    Erde3. Namaste, Erde!(Padahastasana)
Vorbeuge mit gestrecktem Rücken, Daumen erst spät lösen, Hände wollen den Boden berühren.
    Dagmar Bilke4.Wo ist der Mond?(Ashwa Sanchalanasana)
Rechten Fuß mit einem großen Schritt nach hinten setzen, linkes Knie beugen, Kopf in den Nacken zurücklegen, Blick geht nach oben, der Rücken biegt sich wie eine Mondsichel.
    Dagmar Bilke5.Hinter dem Haus!((Pranamasana))
Linken Fuß neben den rechten platzieren, die Fußsohlen aufsetzen, den Po ganz hoch heben und den Bauchnabel anschauen.
    Dagmar Bilke6.Wo die Katze....(Majariasana)
Knie zum Boden, Füße strecken, auf die Fersen setzen, (Hände bleiben wo sie sind), Ellenbogen zum Boden.
    Dagmar Bilke7.…mit der Kobra spielt!(Bhujangasana)
Mit dem Kinn am Boden zwischen den Armen durchtauchen, den Oberkörper aufrichten und hochschauen.
    Dagmar Bilke8.Wenn hinter dem Haus....((Pranamasana))
Füße aufstellen, Po hochheben
weiter wie 5.
    Dagmar Bilke9.….der Mond untergeht....(Ashwa Sanchalasana)
Rechten Fuß nach vorne zwischen die Hände,
sonst weiter wie 4.
    Dagmar Bilke10.….kann am Horizont....(Padahastasana)
linken Fuß heranholen, Beine strecken,
Kopf und Blick zu den Knien
    Dagmar Bilke11.….die Sonne riesengroß aufgehen!(Hasta Utthanasana)
gegen den Widerstand der Erde Aufrichten,
Hände über die Seiten
in großem Bogen über den Kopf heben, den Boden unter den Füssen und in die Stille spüren.
    Dagmar Bilke12.Oh, wie schön. Namaste!(Pranamasana)
Hände wieder vor die Brust zum Gruss zusammenlegen, gut aufgerichtet stehen bleiben.
Der Sonnen-Mond-Gruss ist im Stil des Hatha-Yoga zusammengestellt. Die Wirbelsäule fungiert im HY als mikrokosmische Entsprechung der axis mundi (der Weltachse). Ida (nadi links der Wirbelsäule = Mond), Pingala (nadi rechts der Wirbelsäule = Sonne) und Susumna (nadi im Zentrum der Wirbelsäule) werden angesprochen. Kinder entdecken bei diesen Bewegungen viele neue Möglichkeiten und wandeln sie gern ab. Sie lernen konzentriert zu atmen und sich dabei zu bewegen, fokussieren sich automatisch im Sinne der Bewegungsabläufe, nutzen den Raum für eine kreative Handlung. Schnell stellt sich ein Gefühl der Leichtigkeit ein, welche einen fließenden Übergang zu neuen Asanas verschafft.
Dagmar BilkeDagmar Bilke
Dagmar Bilke

Hier noch ein pentatonisches Lied für Kinder. Es kann zur Einstimmung gesungen werden:
Guten Tag liebe Kinder,
guten Tag Sonnenschein,
guten Tag für Mond und Sterne,
guten Tag und kommt herein.
Guten Tag liebe Erde,
guten Tag lieber Stein,
guten Tag ihr Pflanzen Tiere,
lasst uns beieinander sein!
 
 
 
   
 
 
 
© 2016 by DaCoBi •   weitere Infos unter meinem - Facebookeintrag oder unter!