Dagmar C. Bilke



• • • Home • • • YOGA-Philosophie • • • Mantra-Singen • • • WeltYogatag2017• • •Kinder-Yoga-Mitmachtheater• • •
• • •Gesundheitsangebote• • • Kursangebote• • • Studio• • •Indien • • • über mich • • • Impressum• • •

 

 

 

Dagmar Bilke

"Raus aus beschränkten Bewusstseinsfokussierungen / rein in eine neue Dynamik"

Mein integraler Lebenswegweg

  • wie es begann
  • Mein Geburtsjahr 1957 war ein guter Jahrgang. Es war Frieden, Picassos Taube ein überall bekanntes Symbol und Drafy Deutscher lehrte die Farben der Welt. Einen pädagogischen Einstieg in ästhetische Wahrnehmungsschulungen erhielt ich 1977/1978 an der Kulturakademie in Dresden mit Bewegungsschulung, Rhetoriktraining, Kunsterziehung. Yoga konnte im Selbststudium, also quasi im „Do-it-yourself-Verfahren“, erlernt werden. Der Tanz stand damals im Mittelpunkt der abendländischen Körperkultur. Shiva-Shakti-Gefühle für alle und in Dresden als Europäische Kunst- und Kulturmetropole ja bis heute verankert.
  • Etappen
  • Umweltstudium mit Zulassung zur gepr. Wohn- und Umweltberaterin, Umweltprojekte in der Kinder- und Jugendarbeit, ein schönes Jugend-Forscht-Projekt „Tradition trifft Zukunft“, Surf- und Segelsport - Trainigsbegleitung;; Assessementcenter bei DGM Deutsche Gesellschaft für Mittelstandsberatung mbH und NLP in London, Projektmanagement für die Stiftung Biologisches Alter, Eurythmie/Heileurythmie als Selbsterfahrungsprozess, Eutonie/Psychotonik nach Prof. Glaser in Anlehnung an sein Schaffen in Freudenstadt und Dresden, Weiterbildung zum Lerntrainer/Lerntherapeut, Ausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin, Reisen nach Indien, Weiterbildung zum MasterYogaTeacher (YAI-RYT) durch Yoga Alliance International (in der universellen Stadt Auroville), 2015 Anerkennung aller deutschen Krankenkassen und Pflegekassen.
Curriculum Vitae

https://www.healthy-saxony.com/unternehmen/yoga-fuer-die-seele
Dagmar Bilke
    Meilensteine
  • Herzliche Dankbarkeit all meinen Lehrern und (tanzenden) Yogis in den Jahren 2011/2012/2013/2014/2015/2016/2017/2018

    Weiterbildungen:

    2017 Sächsisch Landesärztekammer und Zentrum für psychische Gesundheit Dresden (Belege auf Anfrage)
    2015 ff. Palucca Hochschule für Tanz: Matthias Markstein und Prof. Jenny Coogan
    2013~und~2014: Yoga of energy flow by Daniel Orlansky in Indien/Goa/Agonda
    2012/2013: Einführung in die Meditation und Einführung in die Chakrenlehre bei Anna Trökes in Dresden,
    2012/2013: Hatha-Yoga und Kinderyoga (Zertifikat Kinderyoga-Übungsleiter)
    2012:YOGA of Energy Flow, Meridian-Yoga, Meridian-Massage+Thai-Yoga-MassageGruppenunterricht
    2011: Yogaphilosophie by Dr. Eckehard Wolz in Dresden
    2011: Yoga des Nichtausweichens by Tom Beyer in Dresden
    2010/2011: Anatomie u. Physiologie, Medita Yoga und Ayurveda Dresden,
    2011: Kundalini-YOGA, Karma & Reinkarnation,
    2013: alignment and pranayama by Richard Hackenberg
    Thema der Abschlussarbeit 2013: " - Tantra-Yoga: der kosmische Mensch" mit Anwendungen aus dem Meridian-Yoga/TAO-Yoga der Liebe.
  • 2011ff.: Ästhetische Einfühlung und Kontemplation (als Fördermitglied der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden) Einfühlung überwindet Form




  •  
     
     
       
     
     
     
     
    © 2018 by DaCoBi •   weitere Infos unter meinem - Facebookeintrag!